KulturZeitReise / Prag

Diese KulturZeitReise nach Prag an die goldene und pulsierende Stadt an der
Moldau führt Sie an eines der beliebtesten Reiseziele Europas.

Diese Reise ist eine Kooperation vom Reisebüro König und
dem Kulturverein Stadtmauerturm e.V.

Was erwartet Sie in Prag
Historische Sehenswürdigkeiten, Türme, Kirchen, Brücken und eine der grössten Burgen der Welt, der Hradschin, bieten genug Abwechslung für alle Kulturinteressierte. Unsere Reiseleiterin Mary Fischer wird Ihnen mit vielseitigen Informationen, Berichten und Filmen auf der Reise nach Prag und natürlich vor Ort zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Bummeln Sie mit uns durch die malerischen Gassen der Prager Altstadt und gönnen sich eine kleine Pause auf der Karlsbrücke oder schauen den Künstlern über die Schulter. Nach den vielen thematischen Programmpunkten stürzen Sie sich in das Prager Nachtleben mit Theatern, Clubs und Diskos.
Ihre KulturZeitReise nach Prag wird so garantiert zum Highlight des Jahres.

Konzipiert ist diese Bildungsreise sowohl für junge Menschen zwischen 18 – 30 Jahren, als auch für alle anderen Interessierten. Diese Reise wird als Bildungsveranstaltung des Landes Thüringen mit der jeweiligen Freistellung für Angestellte beantragt. Das Zertifizat hierzu finden Sie demnächst hier an dieser Stelle.

Ihre Unterkunft: Congress and Sport Hotel Olsanka ***
Das 3-Sterne Congress und Sport Hotel Olsanka ist Teil eines großen Gebäudekomplexes mit Sportzentrum und Tagungseinrichtungen. Neben 253 Zimmern, Apartments und Suiten finden Sie hier mehrere Restaurants und Bars, einen großen Wellness- und Fitnessbereich sowie 13 Konferenzräume mit moderner Technik.

Sie wohnen im Zentrum von Prag nur ca. 2,5 km vom berühmten Wenzelsplatz entfernt und genießen Komfort und tschechische Gastfreundschaft zu jeder Tages- und Nachtzeit. Die Ausstattung des Hotels sorgt dafür, dass Ihnen auch bei schlechtem Wetter nicht langweilig wird. Im ca. 2.500 qm großen Sportzentrum gibt es einen Pool und Entspannungsmöglichkeiten wie Saunen und Massagen. Einen Fitnessbereich und Tennisplätze finden Sie hier ebenfalls. Im Congress und Sport Hotel Olsanka genießen Sie morgens in der „Cafeteria“ ein reichhaltiges Frühstück, das bereits im Zimmerpreis inbegriffen ist.

Mittags und abends begrüßt Sie das Restaurant „Olšanka“ und serviert Ihnen regionale und internationale Gerichte. Oder Sie gehen in die im Hauskomplex integrierte Pizzeria, einer der besten außerhalb Italiens,  wie unsere Reiseleiter meinen. Anschließend können Sie eine gute Zeit in netter Gesellschaft in der Lobbybar, die bis 01:00 Uhr nachts geöffnet ist und eine große Auswahl an Getränken bereithält.

Termin:
Donnerstag 18.04.2019 – Montag 22.04.2019.

Leistungen:
– Reise im modernen Reisebus
– 4 x Übernachtung/Frühstück im ****Hotel in Prag in Doppelzimmern mit Du/WC
– Stadtführung Prager Altstadt
– Stadtführung jüdisches Viertel
– Ausflug Theresienstadt
– Eintritt & Führung ehemaliges KZ Theresienstadt
– Kombi-Eintrittsticket für das jüdische Viertel, 
– inkl. 4 Synagogen, alter Friedhof & jüdisches Museum
– Ortstaxe
– Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden (auf Anforderung)


Programm:

1. Tag – Anreise Prag
Am frühen Nachmittag beginnt Ihre Anreise nach Prag. Am Abend haben Sie eine Führung durch die Prager Altstadt mit ihren alten Häusern, die oft bis in die Romanik und Gotik zurückreichen, ihren zahlreichen Kirchen und romantischen Gassen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in einem Restaurant in der Prager Altstadt zu Abend zu essen. Sie bleiben für vier Nächte in Prag.

2. Tag – Ausflugsmöglichkeit – Prager Burgviertel & Deutsche Botschaft
Heute können Sie als erstes das Prager Burgviertel und die Prager Burg, das größte geschlossene Burgareal der Welt auf dem Prager Berg Hradschin, besichtigen. Besonders sehenswert sind die Loreto-Wallfahrtskirche, der St. Veitsdom, das goldene Gässchen und die Burggärten.

Am Nachmittag gehen wir von der Burg zu Fuß zum Besuch der Deutschen Botschaft mit einem Rundgang von Innen & Außen zum Garten & Balkon. Anschließend sind wir zum Kaffee & Gespräche bei Familie Charlotta und Jan Rippel im Hotels „Dum u velke boty“ eingeladen. Familie Rippel hat fu?r ihr außer-gewöhnliches Engagement während der Prager Botschaftskrise 1989 den Bundesverdienstorden erhalten.

3. Tag – Jüdisches Viertel
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst mit der Straßenbahn zum Wenzelplatz mit der Linie 9. Es erwartet Sie eine Stadtführung im jüdischen Viertel Prags, der Josefstadt oder auch Josefov. Kaum eine andere Stadt kann sich mit so gut erhaltenen jüdischen Viertel rühmen wie Prag. Sie können unter anderem einige Synagogen, den alten Friedhof und das jüdische Museum besichtigen.
Es besteht am frühen Nachmittag die Möglichkeit in einem koscheren Restaurant zu speisen.

4. Tag – Freizeit
Nutzen Sie den Tag für eigene Erkundungen in Prag. Es besteht die Möglichkeit zu einer Brauereibesichtigung mit anschließender Verkostung und und …

5. Tag – Theresienstadt – Heimreise
Morgens besuchen Sie Theresienstadt, bevor Sie die Heimreise antreten. Das Lager Theresienstadt wurde in Terezin eingerichtet. Die Stadt gliedert sich in zwei Teile: in die „Garnisonstadt“ und den befestigten Bru?ckenkopf „Kleine Festung“. Nach der Besetzung Böhmens und Mährens machten die Nationalsozialisten aus Terezin/Theresienstadt ein Konzentrationslager: 1940 wurde zunächst in der „Kleinen Festung“ ein Gestapo-Gefängnis eingerichtet, im November 1941 entstand in der „Garnisonsstadt“ ein Sammel- und Durchgangslager zunächst vor allem für die jüdische Bevölkerung Böhmens und Mährens.

Gesamtpreis pro Person im Doppelzimmer: € 395
Einzelzimmer Zuschlag: € 139

Optionale Zusatzleistungen:

  • 1xAbendessen im Hotel (3-Gang-Menu?) € 17,00
  • 1xAbendessen im Restaurant in der Altstadt ab € 26,00
  • 1xAbendessen in der Brauerei U Fleku ab € 23,00
  • 1x Mittagessen im koscheren Restaurant ab € 47,00
  • Schifffahrt auf der Moldau (1 Stunde) € 10,00
  • Schifffahrt auf der Moldau inkl. Abendessen und Musik € 24,00
  • Eintritt Prager Burg € 15,00
  • Brauereibesichtigung U Fleku inkl. Bierprobe € 12,00
  • Standseilbahnfahrt auf den Petri Berg und zuru?ck € 4,00

Weitere Informationen und Buchung unter:
REISEANMELDUNG Prag  /  PDF
REISEANMELDUNG Prag / WORD

oder bei:

TUI ReiseCenter – Reisebüro König e.K.
Neumarkt 6 . 99947 Bad Langensalza
Telefon +49(0)3603 86330
Fax +49(0)3603 863333
EMail: BadLangensalza1@tui-reisecenter.de
Internet: www.tui-reisecenter.de/badlangensalza1